Willkommen auf der Website der Gemeinde Herisau



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Seite vorlesen
  • Druck Version
  • PDF

Gartenabraum

Laub, Rasenschnitt, Gartenabraum, Kleintiermist
(kein Schnittholz, kein Katzensand).

Entsorgung mittels 120/140-l, 240-l sowie 800-l Containern, versehen mit den entsprechenden  Gebührenbändeln oder Jahresvignetten

Für grössere Mengen Sträucherschnitt besteht ein Häckseldienst.

Tipps  Kompostieren Sie wenn immer möglich auf ihrem eigenen Grundstück.
Wichtig  

Nicht angenommen werden Tontöpfe, Wurzelstöcke, Steine und dergleichen. Gebührenpflichtig entsprechend dem Gebührentarif

Grünabfall in Plastiksäcken wird nicht mitgenommen.

Gebühren  Gebührenbändel entsprechend dem Gebührentarif
Nächste Sammlung  14. Jan. 2020 (1) Tour Dienstag, 3) Tour Donnerstag, 4) Tour Freitag), 21. Jan. 2020 (2) Tour Mittwoch)
Sammelstellen  Win Win Markt
Produkte  

Abdeckreisig; Abfälle, organisch; Äste; Balkonpflanzen; Baumschnitt; Blumen; Blumenerde; Blumenstrauss ohne Bindedraht und Fremdstoffe; Christbaum; Dachbegrünung; Eierschalen; Erde; Fallobst; Fassadenbegrünung; Filter (Kaffee); Gartenabfälle; Gartenabraum; Gemüserüstabfälle; Grasschnitt; Grünschnitt; Haare; Hobelspäne unbehandeltes Holz; Humus mit Planzenresten; Häckselgut; Jät; Kaffee; Kaffeefilter; Kaffeesatz; Kartoffelschalen; Käsereste; Käserinde; Kleintiermist von Pflanzenfressern; Kräuter; Laub; Obstabfälle; Orangenschalen; Organische Abfälle; Pflanzenabfälle; Pflanzenreste; Rasenschnitt; Reisig; Rüstabfälle; Schalen von Früchten; Schlamm, organisch; Schnittblumen; Staudenschnitt; Strauchschnitt; Strauss ohne Bindedraht und Fremdstoffe; Tee; Teebeutel; Teefilter; Topfpflanzen; Unkraut; Weihnachtsbaum; Wildkräuter; Zitronenschalen; Zweige

   Gartenabraum
zum Seitenanfang