Willkommen auf der Website der Gemeinde Herisau



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

News - Saumweiher ist saniert

Die Sanierung und Aufwertung des Saumweihers ist abgeschlossen. Die Mängel beim Damm, im Hochwasserschutz und bei der Ökologie konnten behoben werden. Nachdem der Weiher im Herbst trockengelegt worden war, wurden der Grundablass sowie der normale Wasserablauf saniert und ein Hochwasserablauf eingebaut. Dieser liegt 25 Zentimeter über dem Wasserspiegel und macht das bisherige manuelle Öffnen des Grundablasses bei Hochwasser unnötig.

Gleichzeitig dient der neue Ablauf als Durchlass für die Amphibien, die bisher den gefahrvollen Weg über den Damm und die Strasse nehmen mussten und oft nur dank dem Einsatz von Freiwilligen überlebten. Auch die neu eingerichtete Flachwasserzone mit aus dem Wasser ragenden Steinen dient den Amphibien: als Laich- und Lebensraum. Der Damm selber wurde verstärkt und zusätzlich mit einer Amphibientreppe ergänzt.

Als weitere Aufwertung konnte die Wasserqualität verbessert werden: Zwei Rohre führen nun tiefes, nährstoffreiches Wasser ab, so dass sich Algen weniger vermehren können. Die veranschlagten Kosten von 355‘000 Franken dürften, auch dank höheren Bundessubventionen, deutlich unterschritten werden. Noch offen ist eine Lösung für die geschiebebringenden Bäche, die den Weiher im oberen Bereich langsam verlanden lassen.

Kontakt: Guido Lüchinger, Abteilungsleiter Tiefbau/Umweltschutz
Guido.Luechinger@herisau.ar.ch
Tel. 071 354 54 60
Der Saumweiher mit dem neuen Hochwasserabfluss, der gleichzeitig den Amphibien als Durchlass dient.
Der Saumweiher mit dem neuen Hochwasserabfluss, der gleichzeitig den Amphibien als Durchlass dient.

Dokument MM-Saumweiher_fertig.pdf (pdf, 53.8 kB)


Datum der Neuigkeit 4. Aug. 2017
zum Seitenanfang