Willkommen auf der Website der Gemeinde Herisau



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Seite vorlesen
  • Druck Version
  • PDF

News - Voller Einsatz für den Jahrmarkt

Vom 4. bis 7. Oktober ist wieder Jahrmarkt: Was er dieses Jahr bietet und was es alles dazu braucht.

Der Jahrmarkt ist der grösste jährliche Anlass in Herisau. Bis alles für die Standbetreiber und für die Besucher bereit ist, sind hunderte von Arbeitsstunden nötig. Die Abteilung Volkswirtschaft wählt die Stände und Bahnen aus, erteilt Auskünfte, stellt die Verträge aus, kontrolliert und rechnet ab. Der Werkhof organisiert Absperrungen, Wegweiser und Abfallbehälter, baut das ganze nach Ende des Jahrmarktes wieder ab und putzt das Gelände.

 

Ebenfalls beteiligt am Grossanlass sind das Gartenbauamt und die Haus- und Platzwarte auf dem Ebnet sowie externe Verkehrs- und Sicherheitsdienste. Insgesamt müssen an den vier Jahrmarkt-Tagen etwa drei Tonnen Abfall entsorgt werden. Der Elektrizitätsverbrauch beläuft sich auf rund 10‘000 Kilowattstunden.

 

21 Bahnen

Dieses Jahr gehören 122 Stände und 21 Bahnen und Buden zum Herisauer Waren- und Jahrmarkt. Zu den Höhepunkten gehören die Familienachterbahn Crazy Clown, das Rundfahrgeschäft Crazy Run und der Round-Up. Aber auch andere Attraktionen wie Auto-Scooter, Bungee-Trampolin und Pony-Reiten sowie zahlreiche Verpflegungsstände wie etwa eine Currywurst-Braterei sorgen für Abwechslung. Der Club 80 und der STV führen ihre traditionellen Jahrmarktbeizen.

 

Der Jahrmarkt auf dem Ebnet findet wie gewohnt vom Freitag bis am Montag statt. Die Bahnen und Stände sind am Freitag, 4. Oktober, von 14 Uhr bis 22 Uhr, am Samstag ab 13 Uhr bis 22 Uhr, am Sonntag von 11 Uhr bis 22 Uhr und am Montag von 13 Uhr bis 19 Uhr geöffnet. Der Warenmarkt an der Bahnhofstrasse mit über 100 Ständen beginnt am Sonntag und Montag jeweils um 11 Uhr und dauert an beiden Tagen bis 18 Uhr.

 

Kontakt: Benno Keel, Abteilungsleiter Volkswirtschaft

Benno.Keel@herisau.ar.ch

Tel. 071 354 54 25


Dokument MM-JahrmVorschau19.pdf (pdf, 95.6 kB)


Datum der Neuigkeit 20. Sept. 2019
zum Seitenanfang