News - Witenschwendi-Strasse wird saniert

Die Witenschwendi-Strasse weist altersbedingt grössere Schäden und Verformungen auf. Auch die Randabschlüsse und Strassenentwässerungsanlagen sind sanierungsbedürftig. Deshalb soll die Strasse für 767‘000 Franken saniert werden, inklusive Neuerstellung einer Strassenbeleuchtungsanlage.

 

Mit der Gesamterneuerung der Strasse sollen gleichzeitig für 659‘000 Franken öffentliche Regen- und Schmutzabwasserkanäle eingebaut werden. Wo notwendig, werden auch die Werkleitungen, zur Hauptsache die Hauptleitung der Wasserversorgung Herisau zum Reservoir Lutzenland, erneuert. Der Gemeinderat hat beide Kredite dafür bewilligt, wobei die Kosten für die Hauptleitung der Wasserversorgung zu deren Lasten gehen. Das Projekt wird öffentlich aufgelegt. Für die Anwohnenden findet Mitte November eine Informationsveranstaltung statt.

 

Kontakt: Regula Ammann-Höhener, Ressortchefin Tiefbau/Umweltschutz

Regula.Ammann@herisau.ar.ch

Tel. 071 351 51 92


Dokument GR-MM-Str.sanier_Abwasser_Witenschwendi.pdf (pdf, 53.8 kB)


Datum der Neuigkeit 24. Okt. 2018
Gedruckt am 24.08.2019 07:15:21