News - Leitungswechsel im Sportzentrum

Per Ende August 2020 geht Fredy Bechtiger, Abteilungsleiter Sport, in Pension. Er hatte die Leitung des Sportzentrums am 1. März 2015 übernommen. Eine seiner ersten Aufgaben war es, die Transparenz der Finanzzahlen zu verbessern, damit die Politikerinnen und Politiker die Komplexität des Sportzentrums auch in den Zahlen nachvollziehen konnten. „Das war eine sehr wichtige Arbeit“, erklärt Fredy Bechtiger, „weil wir so belegen konnten, dass der Steuerfranken mit Bedacht ausgegeben wird.“

 

In seinen fünfeinhalb Amtsjahren wurden 14 Investitionsprojekte realisiert, unter anderem der Einbau der zurzeit wirksamsten Lösung für die Unterwasserüberwachung, die LED-Beleuchtung in der Eishalle und die Installation der beiden Rutschbahnen im Freibad Sonnenberg sowie dessen Sanierung in diesem Jahr. Weitere Projekte waren der Aufbau des Sportzentrums zum regionalen Trainingszentrum des Ostschweizer Eiskunstlaufverbandes, die neue Webseite im vergangenen März und „MidnightSports“, das die nächsten drei Jahre den Jugendlichen im Winter am Samstagabend „Bewegungen und Begegnungen“ ermöglichen wird.

 

Zudem ist es ihm und dem Team gelungen, mit „unsportlichen“ Events wie der Kulturlandsgemeinde oder Kunstausstellungen auch nicht sportbegeisterten Gästen das Sportzentrum näher zu bringen – getreu dem Slogan „Alles unter einem Dach“. Dieses Gesamtpaket macht das Sportzentrum schweizweit einzigartig.

 

Ein Kränzchen möchte der abtretende Abteilungsleiter dem Personal winden: „Unzählige positive Kundenreaktionen zeigen, dass das Sportzentrum-Team von morgens früh bis abends spät mit viel Herzblut einen tollen Job macht und dies auch an Wochenenden und Feiertagen, ohne Lohnzuschläge.“

 

Die Gemeinde Herisau dankt Fredy Bechtiger für seinen Einsatz, insbesondere auch in den ausserordentlichen Monaten der Coronakrise, und wünscht ihm weiterhin alles Gute.

 

Die neue Abteilungsleiterin Sport

Neue Abteilungsleiterin Sport und damit Geschäftsführerin des Sportzentrums wird Kathrin Weber. Die 48-Jährige hat langjährige Erfahrung in der Führung von Freizeitanlagen, unter anderem bei den Sportanlagen Bergholz in Wil. Zudem besitzt sie grosses Knowhow im Bereich Tourismus und hat die Weiterbildung Leiterin Sportanlagen FH absolviert. Kathrin Weber hat per 1. August begonnen, so dass ein Monat Zeit bleibt für die Amtsübergabe.

 

Kontakt: Fredy Bechtiger, Abteilungsleiter Sport bis 31. August

F.Bechtiger@sportzentrum-herisau.ch

Tel. 071 353 30 01


Fredy Bechtiger
Fredy Bechtiger

Dokument MM-Pension_F._Bechtiger.pdf (pdf, 59.1 kB)


Datum der Neuigkeit 6. Aug. 2020
Gedruckt am 25.11.2020 06:28:27