Willkommen auf der Website der Gemeinde Herisau



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Seite vorlesen
  • Druck Version
  • PDF

News - Medienmitteilung zu den Wahlergebnissen

Kantonsrat

Für die Wahl der statt 18 neu 19 Herisauer Mitglieder des Kantonsrates hatten sich 61 Kandidaten und Kandidatinnen beworben, darunter 13 Bisherige, von denen niemand abgewählt wurde. Gewählt wurden 5 Kandidaten der FDP (bisher 5), 4 der SVP (bisher 6), 3 des Gewerbevereins Herisau/PU AR (bisher 0), 3 der SP (bisher 3), 2 der CVP (bisher 3) und 2 der EVP (bisher 1).

(Die Liste mit den Gewählten findet sich im separat angehängten Dokument)

 

Einwohnerrat

Für die Wahl der 31 Mitglieder des Einwohnerrates hatten sich 87 Kandidaten und Kandidatinnen aufstellen lassen, darunter 25 Bisherige. Gewählt wurden 6 Kandidaten der SVP (bisher 9), 7 der FDP (bisher 9), 6 des Gewerbevereins Herisau/PU AR (bisher 0), 5 der SP (bisher 5), 4 der CVP (bisher 5) und 3 der EVP (bisher 3). Die Wiederwahl verpassten André Fuchs (FDP), Peter Baumgartner und Katja Ries (beide CVP). Sich abzeichnende Unvereinbarkeiten sind bis Amtsantritt zu klären (Irene Hagmann Gemeinderat/Einwohnerrat).

(Die Liste mit den Gewählten findet sich im separat angehängten Dokument)

 

Gemeinderat und Gemeindepräsidium

Zu den Gemeinderatswahlen traten vier Bisherige an: Glen Aggeler (CVP), Max Eugster (SP), Florian Hunziker (SVP) und Sandra Nater-Schönenberger (FDP). Als neue Kandidaten stellten sich Irene Hagmann (Gewerbeverein), Peter Künzle (EVP), Roger Mantel und Marlise Nef-Eisenhut (beide FDP) zur Wahl.

Gewählt wurden Sandra Nater-Schönenberger (FDP, 3368 Stimmen), Max Eugster (SP, 3322 Stimmen), Florian Hunziker (SVP, 3258 Stimmen), Glen Aggeler (CVP, 3207 Stimmen) sowie neu Irene Hagmann (Gewerbeverein Herisau, 1925 Stimmen) und Peter Künzle (EVP, 1844 Stimmen). Nicht gewählt wurden Marlise Nef (FDP, 1791 Stimmen) und Roger Mantel (FDP, 1274 Stimmen).

Nicht bestätigt wurde Gemeindepräsident Renzo Andreani (SVP). Er holte 1564 Stimmen, während sein Herausforderer Kurt Geser (parteilos) auf 1840 Stimmen kam.

(Die Liste mit den Gewählten findet sich im separat angehängten Dokument)

 

Die Stimmbeteiligung betrug beim Gemeindepräsidium 35 %, beim Gemeinderat 36 %, beim Einwohnerrat 33 %, und beim Kantonsrat 34 %).


Dokumente Wahlresultate_mit_Fotos.pdf (pdf, 500.4 kB)
MM-Wahlresultate_2019.pdf (pdf, 59.1 kB)


Datum der Neuigkeit 17. März 2019
zum Seitenanfang