Rauchfreie Bus-Wartehäuschen

Die Verkehrsbetriebe Herisau haben die Einführung von rauchfreien Personenunterständen beschlossen. Diese auch von der Kommission Technische Dienste gutgeheissene Massnahme erhöht die Aufenthaltsqualität der Kundinnen und Kunden durch mehr Sauberkeit und einen angenehmeren Geruch. In den letzten Tagen wurden fünf frequenzstarke Personenunterstände in Herisau mit einer Bodenmarkierung "Rauchfreie Bereiche" versehen.

 

Die Raucherregelung ist ein wiederkehrendes Thema bei Kundenanfragen an die Transportunternehmen. Deshalb haben die Verkehrsbetriebe Herisau beschlossen, die fünf frequenzstärksten Personenunterstände Heinrichsbad (beidseitig), Migros/Spital und Treffpunkt/Obstmarkt mit Bodenmarkierungen „Rauchfreie Bereiche“ zu versehen. So werden die Kunden des öffentlichen Verkehrs weniger mit Passivrauch konfrontiert und die Aufenthaltsqualität wird dadurch verbessert.

 

Kontakt: Beni Geel, Leiter Technische Dienste

Beni.Geel@herisau.ar.ch

Tel. 071 354 54 65


Dokument MM-rauchfreie_Haltestellen.pdf (pdf, 54.7 kB)


Datum der Neuigkeit 28. Aug. 2019
Gedruckt am 09.04.2020 01:57:55