Willkommen auf der Website der Gemeinde Herisau



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Seite vorlesen
  • Druck Version
  • PDF

News- Mehrkosten im Fachbereich Asyl

Der Gemeinderat hat am Dienstag eine Kreditüberschreitung von 300‘000 Franken im Fachbereich Asyl genehmigt. Der bis Ende Jahr zu erwartende Mehraufwand für das Jahr 2018 basiert insbesondere auf einer höheren Schlussabrechnung des Kantons. Mehrkosten resultieren unter anderem aus einer Zunahme der Belegung im Zentrum Landegg und bei der kantonalen Unterkunft für unbegleitete minderjährige Asylsuchende. Die Aufwendungen tragen die Gemeinden gemeinsam zu 90 Prozent gegenüber dem Kanton.

 

Kontakt: Sandra Nater-Schönenberger, Ressortchefin Soziales

Sandra.Nater@herisau.ar.ch

Tel. 079 754 43 10


Dokument GR-MM-BfF_Kredituberscheit.pdf (pdf, 52.3 kB)


Datum der Neuigkeit 11. Dez. 2019
zum Seitenanfang