Burgruinen


ramsenburg


Beschreibung
Zu den mittelalterlichen Bauzeugen in Herisau gehören u.a. die Ruinen von drei Burgen: Urstein im Saumgebiet, Rosenberg über dem Breitfeld und Rosenburg (heute auch Ramsenburg genannt) oberhalbe Ramsen. Die Ruinen Rosenberg und Ramsenburg befinden sich beide auf einem bewaldeten "Hügel". Von der Ruine Urstein führt ein zehnminütiger Abstieg durch den Wald zu einem Badeplatz an der Urnäsch. Die Plätze sind mit Feuerstellen, zum Teil mit Grillrost ausgestattet.

Spezielles: Wandervorschläge auch auf der Wanderkarte der Gemeinde Herisau
Kontakt: Forstamt

zur Übersicht

Gedruckt am 26.10.2020 22:20:31