Einwohnerrat: Voranschlag 2014 - Beschluss

Datum 23.01.2014
Geschäftsart Beschluss
Geschäftsnummer 14

Voranschlag 2014

Der Einwohnerrat b e s c h l i e s s t :

1. Der Voranschlag des Jahres 2014 mit einem Aufwandüberschuss von
Fr. 1'118'400.-- in der Erfolgsrechnung und Investitionsausgaben von netto
Fr. 12'682'100.-- mit einem Steuerfuss von 4,1 Einheiten (Gesamtsteuerfuss für natürliche Personen) wird genehmigt.

2. Im Rahmen des Voranschlages wird 0,5 % der Lohnsumme für Besoldungsanpassungen genehmigt (0,3 % für den generellen Ausgleich der Erhöhung der Pensionskassenbeiträge sowie 0,2 % für strukturelle Besoldungsanpassungen).

3) Es wird festgestellt, dass die Genehmigung des Voranschlages und die Festsetzung des Steuerfusses gemäss Art. 22 lit. a bis der Gemeindeordnung abschliessend in der Kompetenz des Einwohnerrates liegt.

zur Sitzungsübersicht

Dokument 12p01413.pdf (pdf, 57.6 kB)

Gedruckt am 17.06.2019 20:56:18