Willkommen auf der Website der Gemeinde Herisau



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Seite vorlesen
  • Druck Version
  • PDF

Öffentliches Planauflageverfahren

In Anwendung von Art. 46 des Gesetzes über Raumplanung und das Baurecht (bGS 721.1; abgekürzt BauG) hat der Gemeinderat beschlossen,

den Teilzonenplan Obermoosberg Parz. Nrn. 4110, 2310

mit Planungsbericht

öffentlich aufzulegen. Der Teilzonenplan mit Planungsbericht kann vom 11. Januar 2019 bis 9. Februar 2019 in der Eingangshalle des Gemeindehauses, Poststrasse 6, eingesehen werden.

Allfällige Einsprachen gegen den Teilzonenplan sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet der Gemeindekanzlei, 9102 Herisau, zu Handen des Gemeinderates einzureichen.

Nach Bereinigung allfälliger Einsprachen wird der Teilzonenplan in Anwendung von Art. 50 BauG dem Departement Bau und Volkswirtschaft zur Genehmigung unterbreitet. Nach Eintritt der Rechtskraft des Genehmigungsentscheides tritt der Teilzonenplan in Kraft.

Zur Einsprache ist legitimiert, wer durch den angefochtenen Gegenstand berührt ist und ein schutzwürdiges Interesse an dessen Aufhebung oder Änderung hat (Art. 111 BauG).

Weitere Auskünfte über dieses Planauflageverfahren können beim Gemeindebauamt, Gemeindehaus, Poststrasse 6, 3. Stock (Büro 308) eingeholt werden.



Datum der Neuigkeit 11. Jan. 2019

get Acrobat Reader Dieser Web-Auftritt beinhaltet PDF-Dateien. Um diese Dateien öffnen zu können, benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie kostenlos herunterladen können.
zum Seitenanfang