News - Tempo 30 auf der Sonnenböhlstrasse

Der Gemeinderat möchte auf der Sonnenböhlstrasse Tempo 30 einführen. Die von der Flurgenossenschaft gewünschte Geschwindigkeitsbegrenzung entspricht dem Gesamtkonzept für Tempo-30- und Begegnungszonen aus dem Jahr 2008. Der Gemeinderat hat deshalb beschlossen, die Pläne für die Tempo-30-Zone öffentlich aufzulegen. Die Kosten für Eingangstore und Markierungen sind auf gut 8‘000 Franken veranschlagt, die Umsetzung ist noch dieses Jahr geplant.

 

Kontakt: Peter Künzle, Ressortchef Tiefbau/Umweltschutz

Peter.Künzle@herisau.ar.ch

Tel. 071 227 07 60

 


Dokument GR-MM-Tempo30_Sonnenbohl.pdf (pdf, 53.1 kB)


Datum der Neuigkeit 3. Juli 2019

get Acrobat Reader Dieser Web-Auftritt beinhaltet PDF-Dateien. Um diese Dateien öffnen zu können, benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie kostenlos herunterladen können.
Gedruckt am 14.12.2019 22:29:23