Steuern


Seit dem 1. Januar 2002 gibt es in allen Gemeinden von Appenzell Ausserrhoden offiziell keine Steuerämter mehr.

Für die Registerführung, die Veranlagung und den Bezug der Steuern von Bund, Kanton und Gemeinde ist die <LINK http://www.ar.ch/verwaltung/departement-finanzen/steuerverwaltung/</LINK> zuständig.


Fragen
Wieviel beträgt die Grundstückgewinnsteuer?nach oben
Für die Veranlagung der Grundstückgewinnsteuer ist die Kantonale Steuerverwaltung, Kasernenstrasse 4, 9100 Herisau, zuständig. [E-Mail Kantonale Steuerverwaltung]
Wieviel beträgt die Handänderungssteuer?nach oben
Die Handänderungssteuer beträgt 2 % des Kaufpreises. Ist der Steuerwert höher, bildet dieser Berechnungsbasis. Der Steuersatz reduziert sich in einzelnen familieninternen Handänderungen auf 1 %. Einzelne Spezialfälle sind gänzlich von der Handänderungssteuer befreit.

Vorbehalten bleibt die Veranlagung im konkreten Fall.
Weitere Informationen zur Handänderungssteuer finden sich im ausserrhodischen Steuergesetz vom 21.5.2000 (bGS 621.11), Art. 234 ff. [Martin Kuster]
Wo ist die Steuerverwaltung?nach oben
Kasernenstrasse 4, im Gutenbergzentrum
Tel: 071 353 62 90

Informationen: Steuerverwaltung [Kantonale Steuerverwaltung]


Dienstleistungen

Name
Einkommens-/Vermögenssteuern: Hinweise und Tipps
Erbschafts-/Vermächtnis-/Schenkungssteuer: Hinweise
Gewinn-/Kapitalsteuern: Hinweise und Tipps
Grundstückgewinnsteuer
Handänderungssteuern
Quellensteuer: Hinweise und Tipps


Online-Dienste

Name Laden
Steuerberechnungen Link
Steuererklärung elektronisch (Kanton) Link


Links

Name Beschreibung
Steuerverwaltung (Kanton) In Appenzell Ausserrhoden ist die Kantonale Steuerverwaltung für die Steuern von Bund, Kanton und Gemeinde zuständig.


Gedruckt am 20.08.2019 20:06:48