Viehschau auf dem Ebnet

13. September 2022

Am 20. September findet auf dem Ebnet die Herisauer Viehschau statt. Die Milchbäuerinnen und Milchbauern aus Herisau präsentieren ihre Kühe und küren aus Hunderten Tieren die schönsten und leistungsstärksten. Die Tiere treffen ab circa 8.30 Uhr ein. Viele der Betriebe fahren sennisch auf und geben so auch für Zaungäste ein prächtiges Bild ab, wenn sie den Torbogen passieren, der traditionellerweise von den Landfrauen üppig mit Blumen geschmückt wird. Ein Höhepunkt für die Kinder ist der Streichelzoo in der Chälblihalle. Die kommentierte Tiervorführung mit diversen Prämierungen beginnt gegen 10.15 Uhr. Am Nachmittag geht es ab circa 13.30 Uhr weiter mit den Wettbewerben.

Im Zuge der Viehschau ist auf folgenden Strassen von circa 8.15 bis 9.30 Uhr und von circa 15.30 bis 17 Uhr mit Wartezeiten zu rechnen: Neue Steig, Schmiedgasse, Platz, Kreisel Obstmarkt, Kasernenstrasse, Buchenstrasse, Schützenstrasse und Huebstrasse. Die Gemeinde dankt allen Verkehrsteilnehmenden für ihr Verständnis und ihre Geduld.

Mehr zum Anlass

Abonnieren Sie unsere Newsletter unter herisau.ch/newsletter

Der Schauplatz auf dem Ebnet.
Der Schauplatz auf dem Ebnet.

Zugehörige Objekte

Name
MM_Viehschau_22.pdf Download 0 MM_Viehschau_22.pdf