Kantonale Ergänzungswahl vom 19. März 2017

Informationen

Datum
19. März 2017
Kontakt
Denise Signer
Beschreibung
Regierungsrat, 2. Wahlgang

Edikt

Kantonale Vorlagen

Kantonale Ergänzungswahl Regierungsrat

Ergebnis
Beschreibung
Auf Ende des laufenden Amtsjahres hat Marianne Koller-Bohl ihren Rücktritt aus dem Regierungsrat erklärt. Für den Rest der Amtsdauer 2015-2019 ist damit eine Ersatzwahl in den Regierungsrat vorzunehmen. Amtsantritt für das neue Mitglied des Regierungsrates ist am 1. Juni 2017. Nachdem im ersten Wahlgang vom 12. Februar 2017 niemand das absolute Mehr der gültigen Stimmen erreicht hat, findet ein zweiter Wahlgang statt. Im zweiten Wahlgang entscheidet das relative Mehr. Zur Wahl stellen sich:
  • Biasotto Dölf, dipl. Bauingenieur ETH, Urnäsch
  • Gut Peter, Geschäftsleiter, Walzenhausen
  • Schmid Inge, Gemeindepräsidentin, Bühler
Stimmbeteiligung
34,8%
Ebene
Kanton
Art
-