Ein neuer Anlauf für die Entwicklung des Herisauer Zentrums

Baustelle auf der Gossauerstrasse
2. Bauetappe auf der Gossauerstrasse im April 2021.

Juni 2013 - Auftaktveranstaltung und Start von «Herisau-vorwärts» :Fotowettbewerb und Postkarten, Dorfrundgänge, Ausstellung / Lesung «Herisau und seine Visionen»

Mai 2014 - Zukunftswerkstatt 09.00 – 16 Uhr mit gut 100 Teilnehmenden in den Turnhallen Ebnet

Oktober 2014 - erste öffentliche Sprechstunde des Gemeindepräsidenten

Oktober 2014 - Treffen der «Themenhüter» aus der Zukunftswerkstatt mit dem Ziel, das weitere Vorgehen zu koordinieren

Februar 2015 - Erste WandelBar in der Chälblihalle zum Thema «Hallo Zentrum! Brauchen wir das?»

April 2015 - Öffentliche Präsentation der Studien Zentrumsentwicklung im Casino, anschliessend Ausstellung im Treffpunkt bis 8.6.15

Juni 2015 - Diskussionsveranstaltung «Zentrumsentwicklung» im Casino

August 2015 - Medienkonferenz und Übergabe Schlussbericht der Stiftung zur Zentrumsentwicklung an Gemeinde Herisau

August 2015 - «Usegstuehlet», ein Anlass für mehr Begegnung im Zentrum, findet bei herrlichem Wetter erstmals statt

November 2015 - Dankesapéro für die Mitglieder von Arbeitsgruppen, welche Ideen aus der Zukunftswerkstatt weitergetrieben haben

Februar und April 2016 - Retraiten des Gemeinderates

August 2016 - Informationsabend für die Bevölkerung

September 2016 - Feedbackabend für die Bevölkerung

Ab Oktober 2016 - Auswertung der Feedbacks und Aufgleisen erster Massnahmen durch den Gemeinderat.

März 2017 - Auf dem Obstmarkt wird eine Parkreihe leicht verschoben, so dass zwischen der Parkreihe und dem Kreisel ein breiterer Durchgang für Fussgänger entsteht. Die Abgrenzung zu den parkierten Autos übernehmen Pflanzentröge.

April 2018 - Fertigstellung Verkehrssimulation Obstmarkt bis Bahnhof. Ziel: Verkehrsentlastung im Zentrum.

November 2018 - Das neue Parkierungsreglement wird nach mehrjähriger Vorbereitung und trotz breiter Abstützung mittels Bürgerbeteiligungsprozess von der Stimmbevölkerung verworfen.

November 2018 - Der Gemeinderat genehmigt ein Projekt im Sandbühl, wo die Häuserzeile Ecke Poststrasse/Schmiedgasse teilweise saniert und teilweise durch Neubauten ersetzt werden soll. Es entstehen attraktive Wohnungen an bester Lage und der Platz hinter dem Gemeindehaus wird aufgewertet. Im März 2020 finden Probebohrungen statt.

Februar 2019 - Gemeinde und evangelisch-reformierte Kirchgemeinde haben ihre Kredite für die Innensanierung und Aufwertung der Dorfkirche bewilligt.

März 2019 - Der Herisauer Einwohnerrat hat grünes Licht für die Planung eines aufgewerteten Obstmarkts gegeben. Nach Genehmigung des Wettbewerbsprogramms durch den Gemeinderat wird mit der öffentlichen Ausschreibung des Projektwettbewerbs Mitte Juni gestartet.

April 2019 - Der Entscheid des Obergerichts bezüglich Aufwertung der oberen Gossauerstrasse wird nicht weitergezogen. Die Arbeiten können im Frühling 2020 starten.

Oktober 2019 - Die Stimmbevölkerung sagt Ja zum Teilzonenplan Bahnhof.

April 2020 - Baustart für die erste Etappe der Sanierung und Aufwertung der Gossauerstrasse.

Mai 2020 - Baustart für die Innensanierung und Aufwertung der Dorfkirche.

April 2021 - Baustart für die zweite Etappe an der Gossauerstrasse.